Weiter geht`s

Neues zu:
Neues Projekt, Tacheles, Radikal, Staat und Kirche:


Die stillen ProtestlerInnen "Staat und Kirche" und "Radikal" sind soweit fertig gestellt.

"Radikal" beschäftigt sich mit dem von mir gewonnenen Eindruck, wann ich als "radikal" bezeichnet werde. Gegenüber stehen sich hier mein Hematstädtchen und Berlin.

"Staat und "Kirche" ist so ein Hybride zwischen Graffity und Lyrik und befasst sich mit der Trennung von Staat und Kirche in Deutschland. Da bin ich mal gespannt, wie das so aufgenommen wird.

Für beides gilt, dass ich jetzt ersteinmal Rahmen baue und dann häng ich die Dinger irgendwo auf und dann gibt es Fotos.


Tacheles

Ich bin momentan ohne I-Net und von daher wird es noch ca. eine Woche dauern, bis Tacheles wieder online geht. Ich stelle dieses erste größere Projekt dann als Ebook, im EPub Format zur Verfügung. Nicht wundern - diese Version wird weitestgehend ohne Illustrationen auskommen und das ist nicht etwa weil Formatbedingt, sondern der nicht vorhandene Bock auf die mehr oder weniger aufwendige Arbeit.




Das neue Projekt,

ist dann endlich auch wieder ein Buchprojekt. Ich peile circa 200 Buchseiten an. Möglicherweise wende ich bei Veröffentlichung auch wieder das Tachelistische-Folgenkonzept an, verzichte dann jedoch weitestgehend auf Zusammenarbeit mit Dritten, da ein zweiwöchiger Veröffentlichung-Rythmus für manche KünsterInnen einfach zu hart ist. Ich denke, September/Oktober geht es los. Ich will noch nicht zuviel verraten, und es ist natürlich wieder eine Schrift mit gesellschaftskritischem Ansatz, aber bisher trägt das Projekt den Namen einer Schrebergarten-Kolonie.



Büs spödder,

blumseltsam


Ps: Die 10.000 Views-Marke ist durchbrochen. Vielen Danx, ich schütt mir heute auf euch einen rein ;)




Keine Kommentare:

Kommentar posten